"Ick koof in Lu" gewinnt 3. Platz bei IHK-Wettbewerb

Die Imagekampagne des GvLu sorgt nicht nur in Ludwigsfelde für Aufsehen



Wir haben eine Kampagne entwickelt, die die Aufmerksamkeit auf den Einzelhandel und den Dienstleistungssektor lenkt, den Ludwigsfelde zu bieten hat. Wir wollen dafür sensibilisieren, wie wichtig es ist, die lokalen Unternehmen zu stärken und wir wollen den Bürgern ihre Stadt ans Herz legen. Dies wollten wir auf humorvolle und auffallende Weise umsetzen. Nicht mit erhobenem Zeigefinger sondern mit Witz und Charme. Die Gestaltung ist durch die kuriosen Bildmotive oder Wortschöpfungen in knalligen Farben prägnant und auffällig. Der Claim „Ick koof in Lu“ hat durch den Berliner Dialekt natürlich den regionalen Bezug und wirkt frisch und locker. Es gibt allgemeine Motive, die u.a. bei den Großflächenplakaten und den Citylightplakaten in den LitfaІsssäulen Verwendung finden. Für die Mitglieder des Gewerbevereins wurden aber auch personalisierte Motive gestaltet - alle mit dem

Anspruch ungewЪhnlich und humorvoll mit den Themen der entsprechenden Branche umzugehen.

Diese finden in Plakaten, Aufklebern, Bannern und Merchandise-Artikeln ihre Anwendung. Außerdem gibt es eine Social Media Kampagne. Mit gesponserten Beitragen auf Facebook und Instagram kann die Zielgruppe direkt angesprochen und zum Kommunizieren angeregt werden, denn die witzigen Beiträge werden gern geteilt und kommentiert. 

Ein Faltflyer wurde bereits in 2. Auflage (je 10.000 Stück) produziert und an alle Haushalte in der Stadt und den Ortsteilen verteilt. Unter anderem werden Medien auch bei den teilnehmenden Unternehmen herausgegeben, die wiederum als Multiplikatoren fungieren. In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Ludwigsfelde und dem Stadtmarketing wird bis April 2020 eine Broschüre entstehen, die auf dieser Kampagne aufbaut. Die Unternehmer werden interviewt und ihr persönliches Engagement für die Stadt in den Vordergrund gestellt.

Außerdem wird ein Pocket-Stadtplaner herausgebracht. Auch hier werden die Leitmotive der Kampagne Verwendung finden. Broschüre und Pocketplan werden u.a. über das Meldeamt der Stadt an Neubürger ausgehändigt. Wir freuen uns über die Unterstützung der Stadt Ludwigsfelde und sehen diese erfolgreiche Kooperation als Ideengeber für mehr.





24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen